Neugeborenenscreening

Kurz nach der Geburt eines Babys werden auf der Entbindungsstation mehrere Tests vorgenommen. Das Neugeborenenscreening beinhaltet eine Reihe von genetischen Tests oder physischer Routineuntersuchungen, um erkennbare Fehlentwicklungen auszuschließen, darunter ein Hörtest in den ersten Lebenswochen.

Das Kit herunterladen

Die Tests liefern Hinweise auf das mögliche Risiko des Babys, an einer der seltenen, aber gefährlichen Krankheiten zu leiden, noch bevor erste Anzeichen für eine Erkrankung auftreten. Die frühzeitige Diagnose einer Krankheit ermöglicht in einigen Fällen eine Behandlung des Neugeborenen, mit der Schäden reduziert oder vermieden werden können. Neugeborenenscreenings können zusätzliche Informationen über die Gesundheit und Risiken der Eltern und Familienangehörigen des Neugeborenen und Erkenntnisse über das wahre Ausmaß der Erkrankung liefern.

Page created: 26/04/2011
Page last updated: 31/05/2011
 
 
Die Stimme der Menschen mit seltenen Krankheiten in EuropaEURORDIS Die internationale Stimme für Menschen mit seltenen KrankheitenRare Disease International Ein moderiertes mehrsprachiges Forum, das Patienten, Familien und Experten zum Erfahrungsaustausch zusammenführt. RareConnect Das Rare Barometer Programm ist eine EURORDIS-Initiative, die Umfragen durchführt und die Erfahrungen von Patienten mit seltenen Erkrankungen in Fakten und Zahlen umwandelt, die wiederum Entscheidungsträgern vermittelt werden können.Rare Barometer Eine internationale Aufklärungskampagne, die jedes Jahr am letzten Tag im Februar stattfindet. Der Tag der Seltenen Erkrankungen ist eine EURORDIS-InitiativeRare Disease Day Nehmen Sie am größten Zusammentreffen von Interessenvertretern für seltene Krankheiten in Europa teil und besuchen Sie die zweijährliche Europäische Konferenz für Seltene Krankheiten und Orphan-Produkte (ECRD). ECRD ist eine EURORDIS-InitiativeEuropean Conference on Rare Diseases