Die Kurzfassung der Europäischen Konferenz über Seltene Krankheiten und Orphan-Produkte ist da!

Wussten Sie, dass die ECRD 2012 Brüssel mit 649 Delegierten aus 45 Ländern die höchste Teilnahme seit der ersten ECRD in 2001 verzeichnete? Wussten Sie, dass die Besucher nicht nur aus Europa, sondern auch aus den USA, Kanada, Japan und Argentinien kamen? Wussten Sie, dass es 131 Redner, über 36 Seminare mit einer hohen Repräsentation an Patienten, Vertretern der Gesundheitsindustrie und Angehörigen der Gesundheitsberufe gab?

Lesen Sie Genaueres hierzu und mehr in der Kurzfassung der ECRD2012 Brüssel - jetzt verfügbar im neuen Format, kompakt und zeitnah. Erfahren Sie mehr über die wesentlichen Fakten und Zahlen des wichtigsten Treffens für seltene Krankheiten in Europa. Lesen Sie Zusammenfassungen der Eröffnungs- und der Plenarsitzung mit einprägsamen Zitaten der Hauptredner sowie Höhepunkte der Präsentationen und Diskussionsrunden, die zu sieben Konferenzthemen organisiert wurden: nationale Pläne für seltene Krankheiten, Expertenzentren und europäische Referenznetzwerke, Informationen und öffentliches Gesundheitswesen, Forschung - vom Labor zum Patienten, Zugang zu Orphan-Produkten und Therapien für seltene Krankheiten, Regulierung von Orphan-Produkten und Therapien für seltene Krankheiten sowie Patientenbefähigung.

ECRD 2012 Brussels

Der Bericht umfasst die Hauptbeiträge und Statistiken der Konferenz, das Programm im Überblick, eine Auflistung des Programmausschusses mit Fotos, eine Liste der Postertitel und deren Autoren sowie den Postergewinner und Beschreibungen der ausstellenden Unternehmen. Lesen Sie den Konferenzbericht.

Die 6. Europäische Konferenz über Seltene Krankheiten und Orphan-Produkte mit dem Titel „Eine bessere Zukunft für Patienten: Zusammen die Agenda 2020 formen“ fand vom 23. bis 25. Mai im MCE-Konferenzzentrum in Brüssel, Belgien, statt. Redner, Präsentationen und Posterabstrakte finden Sie unter Programm auf der offiziellen Website: www.rare-diseases.eu

Die ECRD ist ein einzigartiges Forum, das alle seltenen Krankheiten in allen europäischen Ländern anspricht und alle Hauptakteure - Wissenschaftler, Beschäftigte des Gesundheitswesens, Vertreter der Industrie, Entscheidungsträger und Patientenvertreter - zusammenbringt. Die ECRD findet alle zwei Jahre statt, bietet eine hochmoderne Umgebung für seltene Krankheiten und adressiert die Themen Forschung, Entwicklung neuer Therapien, Gesundheitsversorgung, soziale Betreuung, Zugang zu Informationen, öffentliches Gesundheitswesen und Unterstützung auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene.

Verpassen Sie nicht die 7. ECRD, welche 2014 in Berlin, Deutschland, stattfindet! Termine und Veranstaltungsort werden bald bekannt gegeben.

Übersetzer:
Peggy Strachan

Page created: 06/11/2012
Page last updated: 15/11/2012
 
 
Die Stimme der Menschen mit seltenen Krankheiten in EuropaEURORDIS Die internationale Stimme für Menschen mit seltenen KrankheitenRare Disease International Ein moderiertes mehrsprachiges Forum, das Patienten, Familien und Experten zum Erfahrungsaustausch zusammenführt. RareConnect Das Rare Barometer Programm ist eine EURORDIS-Initiative, die Umfragen durchführt und die Erfahrungen von Patienten mit seltenen Erkrankungen in Fakten und Zahlen umwandelt, die wiederum Entscheidungsträgern vermittelt werden können.Rare Barometer Eine internationale Aufklärungskampagne, die jedes Jahr am letzten Tag im Februar stattfindet. Der Tag der Seltenen Erkrankungen ist eine EURORDIS-InitiativeRare Disease Day Nehmen Sie am größten Zusammentreffen von Interessenvertretern für seltene Krankheiten in Europa teil und besuchen Sie die zweijährliche Europäische Konferenz für Seltene Krankheiten und Orphan-Produkte (ECRD). ECRD ist eine EURORDIS-InitiativeEuropean Conference on Rare Diseases