Karolina Hanslik

  • Project Senior Manager - Rare Impact

Karolina Hanslik joined EURORDIS in 2019 as Project Senior Manager working on the Rare Impact project.

Before joining EURORDIS, Karolina worked at the European Commission Directorate General for Health and Food Safety (DG SANTE) dealing with various policy areas including data protection in health, eHealth (patient registries), and health technology assessment (working on coordination of EUnetHTA). Prior to that, she worked for the European Hospital and Healthcare Federation, HOPE, for seven years.

Karolina has been living in Brussels since she moved there to study for her master’s in European Studies at ULB in 2001. She also studied on the Science Po programme at the Institute of Political Sciences in Katowice and Bordeaux.

Karolina is Polish and also she speaks English, French, Italian and some Spanish. She has two children and is a member of the Belgian Association of Esophageal Atresia (ABEFAO).

Telephone: +32 2 274 06 14
Email: karolina.hanslik@eurordis.org

 
 
Die Stimme der Menschen mit seltenen Krankheiten in EuropaEURORDIS Die internationale Stimme für Menschen mit seltenen KrankheitenRare Disease International Ein moderiertes mehrsprachiges Forum, das Patienten, Familien und Experten zum Erfahrungsaustausch zusammenführt. RareConnect Das Rare Barometer Programm ist eine EURORDIS-Initiative, die Umfragen durchführt und die Erfahrungen von Patienten mit seltenen Erkrankungen in Fakten und Zahlen umwandelt, die wiederum Entscheidungsträgern vermittelt werden können.Rare Barometer Eine internationale Aufklärungskampagne, die jedes Jahr am letzten Tag im Februar stattfindet. Der Tag der Seltenen Erkrankungen ist eine EURORDIS-InitiativeRare Disease Day Nehmen Sie am größten Zusammentreffen von Interessenvertretern für seltene Krankheiten in Europa teil und besuchen Sie die zweijährliche Europäische Konferenz für Seltene Krankheiten und Orphan-Produkte (ECRD). ECRD ist eine EURORDIS-InitiativeEuropean Conference on Rare Diseases