Skip to content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Der EURORDIS-Tätigkeitsbericht 2011 ist jetzt online verfügbar!

Mai 2012

Der Tätigkeits- und Finanzbericht für 2011 wurde auf der Hauptversammlung, die sich am 23. Mai in Brüssel stattfand, verabschiedet.
Der Tätigkeitsbericht listet und beschreibt detailliert EURORDIS‘ vorrangige Ziele und Erfolge des letzten Jahres. Dazu gehören: Projektentwicklung, Ausschuss- und Konferenzaktivitäten, Verstärkung von Partnerschaften, Regulierungsstrukturen und Mitarbeiterernennungen. Der Bericht enthält auch eine Übersicht der Erträge und Aufwendungen des letzten Jahres, eine Liste der Mitglieder und Träger sowie das Arbeitsprogramm für 2012. 
Der Finanzbericht stellt die Erträge nach Quellen und die Aufwendungen nach Typ dar, listet Vermögensgegenstände und Verbindlichkeiten der Organisation auf und enthält den durch einen Wirtschaftsprüfer zertifizierten Jahresabschluss.
Weiterhin bewilligte die Hauptversammlung den Aktionsplan und das Budget für 2012 und wählte Kandidaten für die fünf unbesetzten Vorstandspositionen.
2012.05.24_Eurordis_hd-049.jpgVon den sieben Kandidaten sind die folgenden gewählten Patientenvertreter zum ersten Mal Teil des EURORDIS-Vorstandes.
• Geske Wehr, Selbsthilfe Ichthyose E.V., Deutschland
• Vlasta Zmazek, Kroatische Gesellschaft für Seltene Krankheiten, Kroatien
• Simona Bellagambi, UNIAMO, Italien

Die folgenden Patientenvertreter wurden für ein weiteres dreijähriges Mandat wiedergewählt.
• Béatrice de Montleau, AFM –Téléthon, Frankreich
• Avril Daly, Organisation für Genetische und Seltene Erkrankungen, Irland

Birthe Byskov Holm trat das Mandat von Torben Grønnebæk für Seltene Erkrankungen Dänemark an, der leider im Februar 2012 verstarb.
Wir freuen uns, dass dieses starke und engagierte Team EURORDIS durch die nächsten Jahre führen wird!

Laden Sie den Tätigkeits- und Finanzbericht 2011 herunter